Zum Inhalt springen

Storytelling im Kulturmarketing: Großes Kino mit dem Rijksmuseum

Internet-Auftritte und Social-Media-Kanäle mancher Museen erinnern (oft) an bebilderte Programmvorschauen.

Nicht so beim Amsterdamer Rijksmuseum. Die Niederländer lieben es, kleine Geschichten zu erzählen, wie dieses Beispiel aus meinem Storytelling-Kurs „Himmel wie langweilig – Die Kunst Kultur zu erzählen“ an der Bundesakademie in Wolfenbüttel illustriert.

Sie schrecken dabei auch nicht vor großen Gefühlen zurück und inszenieren für die Ausstellung einen Trailer, der packender gebaut ist als mancher Filmtrailer.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.