Zum Inhalt springen

Fiktionales Schreiben (Uni Köln)

(Uni Köln, ab 10.10.)

2 St. Do. 17:45-19:15

Geschichten boomen – als Bestseller-Roman, TV-Serie oder Werbevehikel. Aber egal ob Literatur, Drehbuch oder andere Form die Grundlagen guten Erzählens sind immer gleich. Anhand von Beispielen, kurzen theoretischen Diskursen, vor allem aber durch das Entwickeln, Schreiben und Diskutieren einer eigenen Geschichte vermittelt das Seminar die Kunst des Erzählens. Im Mittelpunkt stehen dabei handwerkliche Fragen: Wie baue ich eine Geschichte, wie entwickle ich eine Figur, wie finde ich mein Thema? Das Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, eigene Geschichten für die verschiedensten Medien entwickeln und schreiben zu können.

Das Seminar steht ausschließlich Studierenden der Universität offen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Studierende begrenzt.
Die Anmeldung erfolgt über KLIPS.
Kontakt: stefan.keller@uni-koeln.de