Schreiben für Fernsehserien

Seminar an der Universität zu Köln

Die Fernsehserie ist das wichtigste Betätigungsfeld für Drehbuchautoren. Das Seminar bietet eine kurze Einführung in die Anforderungen des Serienschreibens, legt den Schwerpunkt aber auf die Analyse laufender Formate und vor allem auf praktisches Arbeiten, lies: Schreiben.

Die Teilnehmer entwickeln ein eigenes Serienkonzept mit Grundidee, Figurencharakterisierungen und ersten kurzen Exposes. Ebenso wichtig: Die eingereichten Arbeiten werden in der Gruppe diskutiert, auch über die Vermarktung der Stoffe.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Studierende begrenzt. Anmeldung über KLIPS oder in der ersten Sitzung.

Das Seminar steht ausschließlich Studierenden der Universität offen.

Übersicht meiner Seminare an der Uni Köln

Auch im Sommersemester 2015 gebe ich wieder einige Seminare an der Uni Köln. Eine Übersicht finden Sie auf den Seiten des Campus Management Systems der Universität.

Im einzelnen unterrichte ich zwischen April und Juli Drehbuchschreiben, Krimischreiben, Schreiben für Fernsehserien und die Kunst des Erzählens. Letzteres widmet sich dem Erzählen allgemein und steht jeder Form von erzählerischem Text offen. Erfahrungsgemäß nutzen die meisten Teilnehmer das Seminar, um an Romanideen zu arbeiten.

In der ersten vorlesungsfreien Woche findet vom 20. bis zum 23. Juli zum zweiten Mal mein Blockseminar Berufliches Schreiben statt. Das Seminar gibt Studierenden der Germanistik einen Überblick über die Möglichkeiten mit Schreiben Geld zu verdienen.

Die letzte Anmeldephase läuft noch bis Mitte dieser Woche. Die Seminare richten sich nur an Studierene der Uni Köln.