Drehbuchschreiben (Uni Köln)

2 St. Do. 19.30-21 Uhr, Beginn 19.10. Das Seminar richtet sich an Anfänger, die sich für das Handwerk des Drehbuchschreibens und den Beruf des   Drehbuchautors interessieren. Es vermittelt Kenntnisse der Film- und Fernsehdramaturgie und erläutert die Arbeitsschritte des Drehbuchschreibens vom Exposé über das Treatment bis zur fertigen Dialogfassung. Die praktische Arbeit an eigenen Texten (Exposés, […]

Genre-Werkstatt Kriminalroman

Vom 4. bis 6. Oktober gebe ich am Institut für Deutsche Sprache und Literatur I der Universität zu Köln eine Genre-Werkstatt zum Thema Kriminalroman. Die Werkstatt wird sich vor allem mit den praktischen Aspekten des Krimis beschäftigen. Fragen zum Thema Plot und Spannung, Figur und Genre werden ebenso eine Rolle spielen wie das Marktumfeld, in […]

Es war einmal … die beste Idee der Welt

„Es war einmal die beste Idee der Welt. Aber die Welt nahm keinerlei Notiz von ihr. Da hockte sich die Idee auf einen Stein, wischte eine Präsentationsfolie beiseite, und weinte bitterlich…“ Wie die kleine Idee wieder glücklich wird, erfährt man auf meinem Storytelling-Workshop im Factory Campus in Düsseldorf, Erkrather Straße 401. Am Dienstag, den 27.6. […]

Kölner Wahn, Düsseldorf 8.12.2015

Am 8. Dezember ist Krimitag. Gemeinsam mit Horst Eckert, Thomas Hoeps, Jutta Profijt, Regina Schleheck und Klaus Stickelbroeck lese ich für einen guten Zweck (nämlich die Düsseldorfer Tafel) und feiere gleichzeitig meine Düsseldorf-Premiere. Am 8.12.2015 um 19:30 Uhr im Schwurgerichtssaal des Landesgerichts Düsseldorf, Werdener Straße 1, 40227 Düsseldorf Ich freue mich auf einen großartigen Abend […]

SOKO Gmeiner – Grenzenlos ermitteln

Ein Ratekrimi, mal nicht zum Hören, sondern zum Lesen ist „Mit Blut signiert“, mein Beitrag für den Ratekrimi-Band Grenzenlos ermitteln aus dem Gmeiner Verlag. Der interessierte Leser darf nicht nur dem Industriellen Luis Ziffer („Nennen Sie mich Lu!“) und dem Privatdetektiv Marius Sandmann helfen, einen Kunstdieb zu überführen, sondern erfährt so ganz nebenbei das Erfolgsgeheimnis […]